Who am I

16. Mai 2016

Who am I?

Wer bin ich, und warum macht man sich selbst die Arbeit und startet einen Blog wie diesen. Die Antwort darauf ist gleichermaßen einfach, wie auch komplex. Man kann mich unumwunden als Geek und/oder Nerd bezeichnen, der eine Leidenschaft für Technik ebenso wie für Science Fiction hat. So nutze ich privat ein MacBook Pro im Triple-Boot Modus, auf dem – neben dem stets aktuellsten OS X – auch ein volles Windows 10 und Debian-basiertes Linux Cinnamon laufen. Zum Austausch zwischen den beiden Systemen dient eine nette 128GB Daten SD – das Transcent JetDrive Light – die über den SD-Card Schlitz an der Seite des MacBook Pro betrieben wird, und die Kapazitäten meines Macbook Pro voll auslotet. Ich bin also definitv ein Geek, wie er im Buche steht.

Im Familienkreis finde ich meine Rolle so auch als Berater und Support in allen Fragen rund um die genutzten Smartphones, sei es ein LG Nexus 4, ASUS Nexus 7, HTC One M8S, oder auch ein iPhone 5S. Seit meinem ersten Smartphone – dem HTC Desire (auch bekannt als HTC Bravo) – war und bin ich großer Fan dieses Herstellers. Seither habe ich einige Smartphones besessen und genutzt. Nach dem Desire waren das ein HTC Sensation, HTC One X, Motorola Moto G (1.Gen), Elephone S2, HTC One M7, HTC One M8, HTC One M9 und seit dem 06. Mai 2016 bin ich nun stolzer Besitzer eines HTC 10. Letzteres nutze ich dauerhaft gekoppelt mit meiner Motorola Moto 360 (2.Gen) Smartwatch.

Ich bin also ein Nerd und obendrein auch noch HTC Fan. „Na toll“, wird mancher von Euch jetzt denken. Aber wie kommt da nun Science Fiction ins Spiel? Nun ja. Als ich mich für das erste Forum – damals war es Handy-FAQ.de – registriert habe, begann zuvor die Suche nach einem passenden Nickname. Und neben HTC und Nerd fehlte da nur noch eins, meine Leidenschaft für Star Wars. So wurde meine Foren- und zwischenzeitig auch Social Media Präsenz

HTCNerdYoda

geboren. Im Rahmen der Gründüng dieses Blogs, habe ich mein Synonym noch einmal verändert und an den Namen der Site angepasst. Iht findet mich unter meinen Social Media Präsenzen daher nun eher unter den drei Synonymen

Smartphone-Guru5m4r7ph0n36uru oder Smartphone_G.

Aber warum ausgerechnet ein Blog?

Die ganze Geschichte kann man nur schwer an dieser Stelle aufschreiben. Ich will dennoch versuchen einen kurzen Abriss zu geben, um Euch meine Beweggründe näher zu bringen.

Zunächst war ich bei Handy-FAQ.de, nicht nur als User sondern später auch als Moderator, aktiv. Auf der Suche nach etwas Neuem, das man selbst mit aufbauen und aktiv mitgestalten konnte, trennten sich die Wege Ende 2014 und trugen mich weiter zu smartlounge.eu. Dieses sehr ambitionierte Projekt muss man heute wohl als gescheitert betrachten, so dass es leider zu Beginn diesen Monats (anm. vom mir: Mai 2016) ein jähes Ende fand. Mir stellte sich danach die Frage: „Was machst Du jetzt?“ Klar war, ich wollte auch weiterhin Nutzern von Smartphones Hilfestellung geben. Ich tue und tat dies – parallel zu den oben genannten Projekten – auch als Member auf xda-developers.com, wo ich immer noch aktiv bin und auch bleiben werde. Allerdings fehlt mir auch dort etwas sehr entscheidendes: etwas Eigenes mit einer – nein – mit meiner persönlichen Note.

Und so kam es in der Nacht von 14. auf den 15. Mai 2016 wie es kommen musste: ich sicherte mir die Domain smartphone-guru.eu, registrierte einen WordPress Blog und stellte die Seite noch in der Nacht online. Et voilà, da ist er: mein eigener Blog!

Nachdem Ihr also nun, in aller Kürze, die Entstehensgeschichte meines Blog erfahren konntet, wünsche ich Euch viel Spass beim Lesen meiner Artikel und News, hier auf

https://smartphone-guru.eu/

In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Spaß beim Lesen meiner Artikel, die Ihr

HIER

findet!

 

 

Advertisements

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑