Quick Charge 3.0 – Vorsicht bei Drittanbieter Zubehör!

Qualcomm hat eine neue Version seiner Schnellladetechnik für Akkus. Mit Quick Charge 3.0 soll ein Smartphone-Akku mit nur 30 Minuten Ladezeit einen Ladestand von 50%  erreichen. Langfristig soll damit Quick Charge 2.0 abgelöst werden. Eines der ersten Smartphones mit USB-C und der neuen Quick Charge 3.0 Technologie ist das aktuell HTC Flaggschiff – HTC 10. Aber Vorsicht bei Kauf von und Nutzung mit Ladekabeln von Drittanbietern!

Ich bin ein großer Fan davon mein Smartphone überall im Haus einstecken und aufladen zu können. So war für mich schon bei Kauf des neuen HTC 10 klar, dass auch Kabel in ausreichender Zahl geordert werden mussten.

Neben dem Nachttisch – an dem stets das Originalkabel und -netzteil hängt – benötige ich zusätzlich ein Kabel an der Couch im Wohnzimmer, dem PC im Arbeitsbereich, im Auto (inklusive Adapter für den Zigarettenanzünder), für Reisen (iklusive zusätzlichem Netzteil) und für unterwegs zum Betrieb mit meinem Akkupack.

Aber bei inkompatiblen Ladekabeln kommt es schnell zu einer Überhitzung des Gerätes, was die gesamte Hardware und allem voran den Akku nachhaltig schaden kann. Liest man regelmäßig in Foren wie XDA, fällt auf, dass sich Threads zu diesem Thema aktuell häufen. Aus diesem Grunde ist beim Kauf weiterer Ladekabel Vorsicht geboten!

Und so begann die Suche nach den Richtigen. Dabei sollte man in erster Linie darauf achten, dass der entsprechende Anbieter durch Qualcomm für die Quick Charge 3.0 Technologie zertifizierte Kabelage anbietet. Fündig wurde ich nach langem Hin und Her auf Amazon, wo ich auf Aukey™ stieß. Aukey bietet neben Quick Charge 3.0 zertifizierten USB-A auf USB-C Kabeln auch die entsprechenden KFZ-Ladegeräte und Netzteile an. Nach dem Lesen etlicher Revisionen, habe ich mich dazu entschlossen diese zu bestellen.

Inzwischen habe ich die Kabel und Ladeadapter seit etwa 14 Tagen im dauernden Einsatz. Es kam bisher weder zu einer Überhitzung, noch zu einem langsameren Aufladen, als mit dem – von HTC mitgelieferten – Originalnetzteil und Ladekabel.

Allen die auf der Suche sind rate ich inständig, Euch vorher in Foren oder über entsprechende Revisionen schlau zu machen und in jedem Fall auf die Zertifizierung des Herstellers zu achten. Nur dann stellt Ihr sicher, dass Ihr lange und nachhaltig Spass mit Euren Quick Charge 3.0 Gerät habt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: