Verrät Apple’s Siri sich selbst?

Also entweder die Apple Programmierer haben ein neues Easteregg in Siri versteckt, oder sie verrät eine interessante Neuerung im Hause Apple! Bittet man Siri nämlich die Einstellungen in einem neuen Fenster zu öffnen, schallt einem – neuerdings – die Antwort entgegen, dass scheinbar keine App mit dem Namen Finder installiert zu sein scheint.

Diese Aussage könnte zweierlei Bedeutung haben.

  • Entweder erhält das neue iOS 10 einen Dateimanager, der unter OS X schlicht auf den  Namen Finder hört,
  • oder aber man wird schon bald auch unter OS X die Sprachassistentin Siri nutzen können!

Da bereits seit längerem Gerüchte kursieren, dass Siri eine zentrale Funktion im kommen OS X – analog Microsofts Cortana in Windows 10 – haben wird, halte ich persönlich eher letzteres für realistisch. Was denkt Ihr?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: