Bereits seit geraumer Zeit gibt es kam wieder Gerüchte, über eine Mögliche Abkehr Samsungs von Android. Erst kürzlich hieß es wieder, dass Samsung für alle künftigen Smartwatches ausschließlich auf das hauseigene System, Tizen setzen wolle. Inzwischen könnte eben dies aber nicht mehr nur für Smartwatches, sondern ebenso für künftige Smartphones aus dem Hause Samsung gelten.

Such hier plant Samsung möglicherweise den gewagten Schritt, eines Umstieg von Android auf das Betriebssystem Tizen. Does geht aus einen neuen Bericht über das südkoreanische Unternehmen hervor. Samsung will, eben diesem Bericht zur Folge, die starke Abhängigkeit von Googles Plattform beenden. „Hast du kein eigenes Ökosystem, hast du auch keine Zukunft“, so eine Führungskraft Samsungs.

Was wirklich dahinter steckt, lässt sich aus der Ferne allerdings nur schwer verifizieren. Klar ist aber, dass Samsung diesen Schritt in den vergangenen Monaten des öfteren angedeutet hat. So könnte es nur eine Frage der Zeit sein, bis es – neben Android und iOS – Danke der hohen Verkaufszahlen, ein drittes weit verbreitetes OS für Smartphones geben wird.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Samsung – Goodbey Android, hello Tizen?

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: