HTC One X – Nach 4 Jahren kommt Android 6!

Gehört Ihr auch zu denjenigen unter uns, die noch ein altes HTC One X in der Schublade liegen haben? Ja, dann habe ich heute gute Nachrichten für Euch! Das vier Jahre alte HTC One X hat von den Entwicklern aus Taiwan offiziell lediglich Android 4.4.4 KitKat erhalten, und hinkt der aktuellen Plattform Android 6.0.1 Marshmallow bereits um Längen hinterher. Modder, wie ich, haben dem bereits Abhilfe geschaffen, das Gerät entsperrt, ein TWRP Custom Recovery geflasht, und mit Hilfe dessen Android 5.1.1 Lollipop ROMs installiert, um es wenigstens halbwegs aktuell zu halten. Persönlich habe ich bereits geglaubt, dass es das war, da es für den veralteten Tegra Prozessor keinerlei Treiber gibt, um auch Android 6 auf dem HTC One X betreiben zu können – falsch gedacht!

Vor wenigen Tagen wurde ich – zu meiner großen Freude – eines Besseren belehrt. Der findige ROM Cooker DevUt auf XDA hat es tatsächlich geschafft, einen funktionsfähigen Gerätestamm zu entwickeln.Wofür man den benötigt? Nun ja, auf Basis eines solchen Gerätestammes, können Entwickler lauffähige Custom ROMs programmieren. Viel wichtiger: auch eine Custom Recovery, die in der Lage ist, eine solche ROM überhaupt auf dem HTC One X zu installieren, kann auf dieser Basis entwickelt werden. Und genau diesen ersten wichtigen Schritt hat DevUt gestern fertigstellen können, und bereits auf XDA veröffentlicht. Es gibt nun also eine funktionierende TWRP 3.0.2-0, mit Hilfe derer man, neben Android 4.x und Android 5.x, auch Android 6.x Marshmallow ROMs auf das HTC One X flashen kann. Die Weg für eine lauffähige Custom ROM ist also nach langer Zeit doch noch geebnet worden.

Aber das ist noch nicht alles! DevUt hat auch mitgeteilt, dass er plant schon am 10. August, also in gerade einmal 10 Tagen, die erste Nightly seines CyanogenMod 13 Port für das HTC One X zu veröffentlichen und damit allen Nutzern eine HTC One X zum Testen zur Verfügung zu stellen. Sollte die Nightly bereits bei Erscheinen stabil genug sein, um als daily driver dienen zu können, wäre dies sicherlich eine noch größere Freude für alle Nutzer eines HTC One X.

Die TWRP habe ich heute bereits auf meinem HTC One X installiert. Solltet Ihr den Bootloader des HTC One X entsperrt, und adb und fastboot auf Eurem PC installiert haben, könnt Ihr einfach das folgende Video befolgen, um TWRP 3.0.2-0 auch auf Euer One X zu bringen:

Ich freue mich bereits auf CyanogenMod 13 und werde hier mehr berichten, sobald ich die erste Nightly auf meine HTC One X zum Laufen gebracht habe.

Advertisements

9 Kommentare zu „HTC One X – Nach 4 Jahren kommt Android 6!

Gib deinen ab

    1. Hallo Steff, gerne! Leider muss ich Deine Freude dämpfen. Die aktualisierte TWRP und der Devicetree für die Entwicklung des Android 6 stehen nur für das HOX zur Verfügung. Sie enthalten aber beide die Treiber für den – offiziell nicht mehr supporteten – Tegra Prozessor und booten. Sollte es noch aktive Entwickler für das HOX+ geben, wäre es bestimmt möglich diese – nun existierende – Basis entsprechend anzupassen. Ob dem aber so ist, muss sich zeigen sobald CyanogenMod 13 für das HOX erschienen ist.

      Gefällt mir

    1. Hallo Detlef,
      nun da ich zu Hause bin auch endlich meine Antwort. Leider sieht es beim XL nicht so gut aus, da es hier kaum noch aktive Entwickler gibt. Beim One X gibt es auch nur eine Hand voll engagierte Entwickler, die aktuell versuchen ihm ein neues Leben zu geben. In der Tat hat man dort aber die Android 6 Entwicklung fallen lassen, weil es sich aktuell deutlich leichter darstellt Android 7 auf das One X zu bringen. Hierzu befindet sich eine interne Alpha Version im Test um so viele Bugs wie möglich vor einer Open Beta Phase zu eliminieren.

      Gefällt mir

  1. Vielen Dank für deine Info. Ich war der Ansicht, dass sich die beiden Modelle nur durch das LTE Modul unterscheiden, und die Basis für beide Modelle passen könnte. Dem scheint dann aber nicht so zu sein?
    Detlef

    Gefällt mir

    1. Sehr gerne. Der Unterschied liegt in der Differenzierung der verwendeten Firmware. Und eben da liegt der Haken wenn es darum geht eine Custom ROM zum Booten zu bewegen. Diese Schnittstellen zum ROM müssen von einem Entwickler angepasst werden, was die eigentliche Schwierigkeit darstellt.

      Gefällt mir

    1. Hallo Jasim,

      es gibt aktuell zwei Threads dazu auf XDA. Den ROM Thread mit CM/LOS 13 (Android 6.0.1) findest Du unter:

      [ROM/WIP][CM-13.0] CyanogenMod 13.0 (Android 6.0.1) – HTC One X.

      Zudem gibt es einen Diskussions-Thread, aus dem hervor geht, dass der Entwikcler sich inzwischen auf Android 7 konzentriert.

      Eine kleine Warnung an dieser Stelle, denn man kann Glück habeen und nach der Installation läuft wirklich alles wie geschmiert, oder man leidet immer wieder unter Bugs, da DevUT die Android 6 ROM leider nicht vollständig finalisiert hat.

      Mein HOX lief beispielsweise flüssig, ohne Probleme … zumindest bis sein Akku den Geist aufgegeben hat. Bei dessen Tausch habe ich mir dann leider auch noch das Panel zerschossen.

      Gruß
      Sascha

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: