Nexus 4 – Android 7 Dank Custom ROM!

Ich muss gestehen, dass ich selbst nicht damit gerechnet hätte, aber es ist nun doch noch Realität geworden! Dank der weiterhin großen Entwickler Community, entdecken – nach diversen Android 6 basierten Custom ROMs – seit einigen Wochen auch zunehmend Custom ROMs auf Basis des aktuellen Android 7 das Licht der Welt. Für alle Besitzer des – immer nich sehr gefragten Nexus 4 – gibt es also auch weiterhin erfreuliche Neuigkeiten. Wie immer finden sich darunter, sowohl stabilere Varianten, als auch experimentelle Geburten. Welche ROMs ich Euch ans Herz legen kann, erfährt Ihr nach dem Break.

nitrogen OS by @nitin.chobhe

Die ROM namens nitrogen OS von dem, auf XDA aktiven, Entwickler Mr.MEX und seinem Maintainer für das Nexus 4 – nitin.chobhe – läuft aktuell auf Android 7.0.1 und enthält die aktuellsten Security Patches. Viele der, bereits aus der Android 6, bekannten Features haben es inzwischen auch in die Nougat-Version dieser ROM geschafft.

Zurückgekehrt ist auch das, bei den ersten Builds noch nicht enthaltene, von vielen unerfahrenen Nutzern geliebte Feature, der OTA (Over The Air) Update Funktionalität. Für Leser, die erst an dieser Stelle meinen Blog das erste Mal besuchen, möchte ich es noch einmal hervorheben. Die Funktion erlaubt, bei einem Update der ROM für h den Entwickler, automatisch – wie es bei Android üblich ist – das Update in der Statusleiste tu erkennen und vollkommen automatisiert installieren zu lassen. Alles was Ihr dann machen müsst, ist den Download und die Installation per Tab zu bestätigen.

xdalogo-dark
nitrogen OS auf XDA

Pure Nexus by @dragos281993

Auch dragos281993 hat es sich weiterhin zur Aufgabe gemacht die erscheinenden Nougat-Builds der Pure Nexus ROM, auf das Nexus 4 zu portieren und Euch – als Nutzern – somit eine größere Auswahl zu geben. Zugegeben! Es fehlt hier aktuell allerdings ein guter Teil aus der Zusatzfunktionen der genutzten Basis. Jedoch ist es immer notwendig und aufwendig viele der vorhandenen Features einzeln an die neue Systembasis anzupassen. Man kann also davon ausgehen, dass der Funktionsumfang noch zunehmen wird.

Was bereits ohne Probleme funktioniert ist die ausgeklügelte Substratum Theme Engine, die ich bereits in einem vorangegenen Artikel näher beleuchtet habe. Eine OTA Funktion fehlt hier, wie bei den meisten Custom ROMs, und könnte unerfahrene Nutzer vielleicht zunächst abschrecken. Es ist an Euch zu entschuldigen Heiden was Ihr braucht und wie wichtig Euch eine solche Funktion ist.

xdalogo-dark
Pure Nexus auf XDA

Android 7 Installieren

Wie Ihr eine Custom ROM auf Eure Gerät bekommt, erfahrt Ihr in meinem letzten Artikel, zum Android 6 Update des Nexus 4. Die passenden Downloads der ROMs habe ich bereits oben verlinkt. Die notwendigen GApps findet ihr, für nitrogen OS hier, und für Pure Nexus hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: