Kommentar – Quo Vadis HTC?

Nachdem HTC erst kürzlich das neue HTC Bolt, oder wie es in Europa heissen wird, das HTC 10 Evo vorgestellt hat, ereilte uns die Nachricht eines möglichen Verkaufs der Smartphone Manufaktur. Vor dem Hintergrund eines anhaltenden Strauchelns dieser Sparte bei HTC kommt dies scheinbar wenig überraschend. Dennoch negiert HTC diese Information sehr kurz nach ihrem ersten Auftreten. Ein Grund mehr für mich diesem Thema – nun da ich wieder ein wenig Zeit zum Schreiben habe – einen kurzen Artikel zu widmen.

Gerüchte sind, wie wir alle sicher wissen, jederzeit auch mit einem guten Teil Wahrheit behaftet. Dies zeigt auch die Vergangenheit, gerade im Android Segment. Ein prominente Beispiel etwa ist Cyanogen. Hier kam seiner Zeit das Gerücht auf, man werde sich aus der ROM Entwicklung vollends zurückziehen. Das Unternehmen negierte diese Entscheidung zu Beginn ebenso wie nun HTC, nur um wiederum wenige Wochen später zu bestätigen, dass man sich in der Tat aus der Entwicklung zurückziehen werde.

Als großer Fan, eines der Pioniere am Smartphone Markt, habe ich den Artikel mit starkem Bedauern gelesen. Dies liegt vor allen Dingen daran, dass sich das HTC Bolt – oder 10 Evo, wie es in Europa heissen wird – nicht als das angekündigte zweite Flaggschiff im gleichen Jahr, sondern viel mehr ein solides Smartphone der gehobenen Mittelklasse herausstellte. Wieder einmal ein Smartphone welches sich, auch mit der IP67 Zertifizierung, nicht von seinem Mitbewerbern absetzen und seinen wahrscheinlich wesentlich höheren Preis im Marktvergleich rechtfertigen kann.

Persönlich glaube ich, dass das Dementi lediglich dazu dienen soll die Aktien nicht in den freien Fall zu führen, denn leider geht es mit dem einstigen Pionier seit Jahren langsam bergab. Auch wenn inzwischen deutlich gemacht wurde, dass die angebliche Quelle des Gerüchtes lediglich einem absoluten Missverständnis unterlegen sein, bleiben mir doch immer noch Zweifel, ob man das Gerücht wirklich vollständig verwerfen sollte.

Hoffen kann HTC lediglich auf einen Knaller im kommenden Jahr, der sich in Form des designierten HTC 11, welches unter dem Codenamen Ocean bereits einige Leaks erfahren hat, manifestieren könnte. Sollte das Unternehmen also von dem Markt verschwinden, den es mehr als jedes Andere geprägt hat, so hoffe ich doch sehr, dass es dies mit einen letzten großen Wurf und einer letzten wahren Innovation machen wird, um erhobenen Hauptes die Bühne zu verlassen. Nicht ohne Grund geht die Entstehung des größten Forum im Android Bereich, xda-developers.com, auf HTC und seine XDAs zurück. Viele haben bereits vergessen, dass XDA als reine HTC Entwicklerforum gegründet wurde, oder wussten hiervon bis heute nicht einmal etwas.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: