Android Hilfe – Fix PIN/PATTERN/PW nach TWRP Restore nicht erkannt!

Wer sein Smartphone modded, kommt nicht umhin, dass auch Probleme auftreten. Ich stelle Euch heute eine Ankeitung vor, um ein Problem zu lösen, zu dem sich immer und immer wieder eine Frage in Foren auftut. Die jeweiligen Entwicklerteams, Entwickler und Tester im ROM- und Entwicklungsbereich müssen aktuell scheinbar eine Frage immer und immer wieder aufs Neue beantworten: wenn Ihr – genau wie ich – ein Sperrmuster oder Passwort für Euer Gerät eingestellt, und ein TWRP Backup durchgeführt habt, solange das Sperrmuster gesetzt war, könnt Ihr – insbesondere bei der Wiederherstellung verschiedener ROMs – mit einem kleinen Problem konfrontiert werden. Euer Smartphone bootet dann zwar, Ihr könnt es aber nicht entsperren, auch wenn Ihr das richtige Sperrmuster/PIN/Passwort eingebt.

Genau diese Frsge wurde inzwischen mindestens hundertmal von den Enrtwiclern bei XDA, aber auch in anderen Foren, beantwortet. Ich habe mich aufgrund der Häufigkeit des Auftreetens – insbesondere seit Android 6 Marschmallow – ein kleines Tutorial anzufertigen, und Euch die Schritte in diesem zu präsentieren.

Methode 1 – TWRP Dateimanager

  1. führt einen Reboot in das TWRP Recovery durch
  2. In TWRP, wählt Ihr „Advanced“ > „File Manager“ aus
  3. und navigiert in das Verzeichnis /data/system,
  4. um die nachstehenden Dateien zu löschen:
locksettings.db-wal
locksettings.db-shm
locksettings.db

Methode 2 – TWRP Terminal

 

  1. führt einen Reboot in das TWRP Recovery durch
  2. In TWRP, wählt Ihr „Advanced“ > „Terminal“ aus,
  3. und gebt die folgenden Befehle ein:

 

cd /data/system
rm -f locksettings*
rm -f *.key

Das war es schon. Ein Reboot Eures Smartphone/Tablet genügt, und Ihr solltet wieder mit einem Swipe-to-Unlock auf Euer System kommen. Jetzt könnt Ihr Sperrmuster/PIN/Passwort neu vergeben und Euer Gerät wieder wie gewohnt nutzen.

Advertisements

5 Kommentare zu „Android Hilfe – Fix PIN/PATTERN/PW nach TWRP Restore nicht erkannt!

Gib deinen ab

    1. Leider muss ich da passen. Die Entwicklergemeinde ist beim E1 – auch im größten Forum XDA – sehr begrenzt. Die aktuellste Custom ROM, die es gibt ist CyanogenMod 11 (Android 4.4 KitKat) für die Single SIM Variante.

      Gefällt 1 Person

      1. Sobald man alle Sachen zusammen hat, und die Branch vollständig ist hinsichtlich der Gerätespezifika und Treiber, kann man innerhalb eines Tages ein Build erstellen lassen. Ich habe das aber selber noch nicht gemacht, da ich von Bug Fixing bei der Programmierung einer ROM keinerlei Ahnung habe. Aktuell überlege ich selber mir unter meiner Linux Partition mal einen eigenen kleinen Build-Server zu erstellen, um erste Erfahrungen darin zu sammeln. Anleitungen finden sich dazu einige sehr gute im Netz. Aber das würde sich ja dann auch für einen Bericht hier bei mir anbieten 😊

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: