Apple News – Zum Jubiläum mit iPhone X!?

2017 markiert bekanntermaßen den 10ten Geburtstag des Apple iPhones. Dieser Anlass bietet sich damit natürlich auch hervorragend für ein paar interessante Informationen und Gerüchte, rund um gleich drei neue iPhones, an. Ja Ihr habt richtig gelesen, denn wie bereits seit längerer Zeit bestätigt, wird Apple 2017 nicht nur zwei, sondern drei iPhones auf den Markt bringen. Alle drei Geräte sollen dabei im Rahmen eines einzigen großen Events präsentiert werden. Auf DAS iPhone des Jahres, aus dieser Dreierriege, müssen die Fans allerdings etwas länger warten als gewöhnlich – gleich bis zu 2 Monate. Warum erfahrt Ihr hier im Artikel nach dem Break. 

Aber fangen wir vorne an. Es soll zwei Geräte – mutmaßlich das iPhone 8 und iPhone 8Plus – geben, welche lediglich inkrementelle Updates des 7 und 7Plus darstellen werden. Eigentlich spannend wird es bei dem dritten iPhone, was ich iPhone X nennen möchte. Eben dieses stellt, so Apple, ein radikales Redesign der aktuellen Modellreihen dar, und soll ein absolutes Premium-iPhone werden.

Dass dieses Premium-Modell einen entsprechend happigen Preis tragen wird, brauche ich Euch wohl nicht zu sagen. Es erschließt sich für mich schon alleine aus der Tatsache dessen, welche Preise das aktuelle iPhone 7/7Plus (759 – 979 €/899 – 1199€), und entsprechend deren beiden Nachfolger, das iPhone 8/8Plus haben werden. Man darf also bei Nummer 3 gut und gerne von einem Preis zwischen 999,- und 1399,- €, je nach Ausstattungsvariante, ausgehen.

Auch wenn die drei Geräte zur gleichen Zeit vorgestellt werden sollen, müssen sich Interessenten für das iPhone X noch bis zu zwei Monaten nach der Präsentation gedulden, da Apple bereits angekündigt hat, dass das Premium-Handset sich deutlich verspäten könnte. Dies läge, so Apple, an der Koplexität und Schwierigkeit bei der Fertigung der neuen Smartphone-Revolution. Auch die Engpässe hinsichtlich der Lieferung von 70 Millionen, bei Samsung, vorbestellten Curved Displays, die ebenfalls für das Jubiläums-iPhone bestimmt sein sollen, werden wohl dazu beitragen.

Aber da kursiert auch noch etwas anderes in der Gerüchteküche. Die Front des Gerätes, die mit einem größeren Curved Display – analog der Samsung Galaxy S8 Reihe – ausgestattet sein soll, bereitet Apple angeblich Herausforderungen dabei, den Fingerprint-Scanner in den Screen – unter dem Displayglas – zu integrieren. Der von Apple wohlwollend als Komplexität und Herausforderung bei der Fertigung beschriebene Sachverhalt, könnte also auch ein ausgewachsenes Problem darstellen. Durch das Anbringen des Fingerprint-Scanner unter dem Glas wäre es Apple möglich, seinem größten Konkurrenten, Samsung, ein Schnippchen zu schlagen, und der erste Hersteller am Markt mit dieser Technik zu sein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir erinnern uns, dass auch Samsung dies bei seinem Galaxy S8 erfolglos versucht hat, und den Fingerprint-Scanner letzlich doch auf der Rückseite, neben der Kamera platzieren musste. Auch HTC soll Gerüchten zur Folge bei seinem, noch vorzustellenden, HTC U daran gearbeitet haben, jedoch ebenfalls erfolglos geblieben sein. Ob es letzten Endes gelingen wird, bleibt demnach wohl abzuwarten. Eine Sensation wäre es jedenfalls, wenn Apple auf diese Weise annähernd die gesamte Front als Display nutzbar machen könnte.

Weitere Features des iPhone X sollen, Gerüchten zur Folge, eine Frontkamera mit 3D-Tiefenerkennung und Wireless Charging sein. Insbesondere die Option des Wireless Charging lässt zusätzlich eine Abkehr von den Aluminium-Unibody-Gehäusen der vergangenen Jahre vermuten.

Was haltet Ihr davon? Diskutiert mit mir in den Kommentaren!

Advertisements

Ein Kommentar zu „Apple News – Zum Jubiläum mit iPhone X!?

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: