Android News – Android x86 7.1 R1 bringt Nougat auf Euren PC!

Es ist schon eine sehr lange Zeit her, seit dem letzten Mal, an dem ich über die Möglichkeiten berichtete Android auf Euren PCs zum Laufen zu bringen. Wenn man sich mit Lösungen hierzu befasst, sollte jedoch auch das Android x86 Projekt dazuzählen. Dieses Projekt ist immer noch lebendig und erfolgreich. Für alle, die noch nicht damit vertraut sind, sei gesagt: Android x86 ist eine Portierung von Android auf x86-basierte PCs und MACs, mit fast keinen Änderungen an der Benutzeroberfläche – in seinen guten wie schlechten Eigenschaften. Der erste stabile Port von Android 7.1 wurde am 06. Februar freigegeben, so dass Ihr Nougat auf eurem PC oder einer virtuellen Maschine eurer Wahl ausprobieren und genießen könnt.

Es gab zwei frühere Release Candidates für Android x86 7.1, einen im Juni 2017 und einen im Oktober. Jetzt endlich glaubt das Projekt, dass 7.1 stabil genug ist, damit die meisten Nutzer es auf ihren Computern verwenden können, und es gab einige Änderungen seit dem letzten Release Candidate.

Hier ist das komplette Changelog:

  1. Das Android-x86-Installationsprogramm wurde stark verbessert, einschließlich:
    • Erstellung eines EFI-Boot-Eintrag zum efibootmgr.
    • Die Auto-Installationsfunktion ist nützlich, um Android-x86 als einziges Betriebssystem zu installieren.
    • Mehr Informationen über das Auswahlmenü für Laufwerke und Partitionen.
    • Erweiterte Optionen, um mehr Boot-Optionen bereitzustellen.
    • Speichern der letzten Auswahl im grub2-Menü.
  2. Aktualisierter Kernel auf den LTS-Kernel 4.9.80 mit weiteren Patches von AOSP.
  3. Neue HAL für iio-Sensoren hinzugefügt.
  4. Zeigt das Poweroff-Menü mit Strg-Alt-Del an.
  5. Behebt eine Menge Bugs.

Ich habe es in VirtualBox gestartet, und sobald die Mausintegration der VM deaktiviert war, funktionierte es ziemlich gut. Die Entwickler haben die Taskleiste sogar als Launcher-Option integriert, so dass Sie die Multi-Window-Fähigkeiten von Nougat problemlos nutzen können. Auch der PlayStore funktionierte in dem ersten Test einwandfrei. Leider gibt es immer keine einfache Möglichkeit, die On-Screen-Navigationsleiste zu deaktivieren.

Sie können Android x86 sowohl für 32-Bit- als auch für 64-Bit-PCs über diesen Quelllink herunterladen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: