SHIFTphone News- SHIFT6qm wird besser als erwartet!

Seit Anfang diesen Monats gibt es brandheiße Neuigkeiten zum großen Bruder des – vom mir kürzlich hier getesteten – SHIFT6m, dem SHIF6qm. Die Jungs aus Falkenberg eröffnen Ihre Ankündigung vom 07. August mit dem vielversprechenden Satz

Seit einigen Wochen ist nun schon unser neues #LOVEPHONE erhältlich. Zeit also, ein weiteres Highend-SHIFTPHONE am Markt zu etablieren. Die Rede ist vom SHIFT6mq, dem großen Bruder des SHIFT6m.

Es wird aber noch um einiges spannender. Ich wünsche Euch daher bereits jetzt viel Spaß beim Lesen!

In ihrem Blogpost informiert die SHIFT GmbH über aktuelle Geschehnisse bzw. Entwicklungen und setzen uns obendrein Ihre zukünftigen Schritte in Kenntnis. Hier also auch für Euch alle Information aus Falkenberg in Gänze reblogged:


Vielen Dank für dein Interesse, deine Unterstützung und dein Mitfiebern hinsichtlich unseres SHIFT6mq-Projekts. Es gibt großartige Updates. Viel Spaß daher beim Weiterlesen.

Wird es überhaupt noch ein SHIFT6mq geben?

Ja. Und es wird deutlich besser werden, als bisher angekündigt. Vor einigen Wochen hätten wir diese Frage noch nicht mit einem so deutlichen ‚Ja‘ beantworten können. Wir möchten in den kommenden Jahren die Smartphone-Branche mit innovativen Ideen bereichern, was kurzfristig die Weiterentwicklung des SHIFT6mq, zugunsten eines noch viel besseren und größeren Projekts, in Frage gestellt hat. Wir empfehlen dir wirklich, SHIFT in den nächsten Wochen und Monaten im Blick zu behalten – da sind ganz dicke Neuigkeiten am Start, die wir kaum noch zurückhalten können! Und trotzdem: Ja! Es wird ein SHIFT6mq geben.

Welchen Snapdragon bekommt das SHIFT6mq?

Nicht selten hat die SHIFT-Community die Frage aufgeworfen, ob der Qualcomm® Snapdragon 821 tatsächlich noch ein zeitgemäßer Prozessor für ein neues Highend-Smartphone sein kann. Das würden wir zwar nach wir vor nicht unbedingt verneinen, trotzdem sind wir begeistert darüber euch mitteilen zu können, dass wir – dank einiger glücklicher Umstände – das SHIFT6mq mit dem aktuellen Qualcomm® Snapdragon 845 ausstatten werden.

Der Snapdragon 845 wird die Leistung des Gerätes in Sachen Geschwindigkeit und Effizienz deutlich erhöhen und außerdem interessante Features für Virtual und Augmented Reality mitbringen. Die Performance-Verbesserungen wirken sich positiv auf die Akkulaufzeit aus und auch im Bereich Fotos und Videoaufnahmen verspricht der Hersteller qualitativ noch hochwertigere Ergebnisse.

Zur wichtigsten Frage: Wann kommt das SHIFT6mq?

Wir werden die Veröffentlichung bis Ende des dritten Quartals – wie ursprünglich angekündigt – voraussichtlich nicht halten können. Dafür erfordern die Veränderungen, die der neue Prozessor mit sich bringt, weitere Entwicklungszyklen. Aber im Sinne der Nachhaltigkeit nehmen wir und, so hoffen wir, auch du, eine etwas längere Wartezeit in Kauf. Ein ganz neuer und aktueller Prozessor wird dem Gerät auf lange Sicht eine höhere Leistung zusichern, die Kapazitäten der einzelnen Module deutlich schonen und somit die Langlebigkeit entsprechend erhöhen. Langlebigkeit betrachten wir als einen der wichtigsten Aspekte der Nachhaltigkeit.

Unser Wunschtermin für die Veröffentlichung gliedert sich irgendwo in die Vorweihnachtszeit ein. Aber auch das ist optimistisch. Daher kalkulieren wir vorsichtshalber etwas großzügiger und gehen für ein Release-Date in das zweite Quartal 2019. Sobald wir hierzu genauere Zeitangaben verlauten lassen können, informieren wir euch.

Voller Vorfreude erwarten wir das, was kommen wird. Wir wünschen euch weiterhin einen guten Sommer.


In Anbetracht der Tatsache, dass die SHIFT GmbH dem neuen Flaggschiff den aktuellen 2018er High-End-Prozessor verpassen wird, und hierdurch sicherlich maßgebliche bauliche Veränderungen notwendig werden, sehe ich die Verschiebung des Release-Termin bis hin ins zweite Quartal 2019 als durchaus realistisch an. Ich bin gespannt, wie das SHIFT6qm am ende ausgestattet sein wird, und freue mich bereits darauf hoffentlich auch dieses Gerät ausgiebig testen zu dürfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: