HTC Desire 12s – Nachfolger des Desire 12 offiziell vorgestellt!

Nach der Einführung von Desire 12 im März 2018, hat HTC heute eine neues Smartphone unter dem Namen „Desire 12s“ mit einigen geringfügigen Änderung in Aussehen und den zugrundeliegenden Spezifikationen in Taiwan veröffentlicht. Im Gegensatz zum vorherigen Look verwendet der Desire 12 die gleichen lasergravierten Linien wie das HTC U12 Life der mittleren Klasse, wodurch eine rückseitige Textur mit doppelter Rückseite entsteht. Der Verkauf startet, nach aktuellen Angaben, bereits im Januar 2019. Ab wann das Gerät tatsächlich verfügbar sein wird, erfahren wir wohl erst in den kommenden Tagen.

Das Design

Die Haupkamera des Desire 12s befindet sich zwar zusammen mit dem Fingerprint Scanner auf der Mittelachse, aber die „Linsenkontur“ einschließlich des Blitzes ist nach links versetzt – ein Anblick, der für mich persönlich doch noch recht gewöhnungsbedürftig ist. Auf den ersten Blick ähnelt sie doch sehr der asymmetrischen Linse des LG G5. Das HD+-Display ist noch einmal etwas größer als das des Desire 12 und hat eine Auflösung von 5,7 bis 1.440 x 720 (18:9). Im Vergleich zu dem modernen Gesamtdesign des neuen HTC Low-End Einsteiger-Smartphones, sind die schwarzen und weißen Seiten doch sehr auffällig. Insgesamt kommt das Desire 12s auf eine Größe von 154.2 x 72.7 x 8.3 mm, bei sehr leichten 150g. Desire 12s wird hierzulande voraussichtlich in zwei Farben, „Personality Black“, und „Clear Grey“ verfügbar sein, während noch nicht feststeht auf welchen Märkten die dritte Farbe „Blooming Red“ erhältlich sein wird.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Kameras

Mit je einer 13MP Kamera vorne und hinten, ist das HTC Desire 12s, laut Datenblatt, für ein Einteigergerät sehr gut ausgestattet. Die Hochauflösende Hauptkamera verfügt über eine Reihe leistungsstarker Kamerafunktionen, wie den PDAF-Modus (Phase Detection Autofokus) für schnelle Fokussierung und einer Blendenöffnungen von f/2.0, so dass Ihr jederzeit gute und zugleich klare Aufnahmen realisieren können solltet. Full HD 1080p-Videoaufnahme ist ebenfalls möglich. Natürlich ist auch hier wieder ein Dual-Tone LED Blitz mit an Bord. Auch die Selfie-Kamera verfügt über einen eigen LED-Blitz, einen BSI-Sensor, sowie eine f/2.2 Blende. So solltet Ihr selbst in einer Umgebung mit wenig Licht stets gute Selfies aufnehmen können, und auch sie zeichnet Videos in Full HD 1080p auf.

Die Spezifikationen

Das Desire 12s kommt mit einem Qualcomm Snapdragon 435 Achtkern, 64bit-Prozessor, der mit 1.4 GHz taktet, nebst Adreno 505 GPU, sowie wahlweise 3GB RAM und 32 GB internem Speicher, oder 4GB RAM und 64GB internem Speicher daher, der obendrein bei beiden Versionen durch eine microSD Karte erweiterbar ist. Auch besitzt es einen, oben bereits angesprochenen, Fingerprint-Scanner auf der Rückseite des Gerätes. Android Oreo 8.1 mit HTC Sense und ein Qualcomm® Snapdragon 435, sorgen dafür, dass dem HTC Desire 12s bei den alltäglichen Anwendungen nie die Luft ausgeht.

Das Desire 12s erreicht dank 4G LTE Cat6 Internetgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s download, und 50 MBit/s upload, sowie VoLTE und VoWiFi bei Providern, welche diese Features unterstützen. Es unterstützt dabei zudem zwei nanoSIM-Karten, d.h. Dual-LTE, und Dual-Standby. Selbstverständlich verfügt es ebenfalls über NFC, Bluetooth 4.2, und
Wi-Fi 802.11 b / g / n (2,4 GHz). Die Kapazität des Akkus beträgt 3.075 mAh.

Im Vergleich zu den beiden Vorgängern, dem HTC Desire 12+ und dem HTC Desire 12, sihet dies wie folgt aus:

HTC Desire 12 HTC Desire 12+ HTC Desire 12s
Displaygröße 5,5 Zoll 6,0 Zoll 5,7 Zoll
Auflösung 1.440 x 720 Pixel (HD+)18:9-Format 1.440 x 720 Pixel (HD+)18:9-Format 1.440 x 720 Pixel (HD+)18:9-Format
Prozessor MediaTek MT6739Quad-Core, A53, 1,3 GHz Snapdragon 450Octa-Core, A53, 1,8 GHz Snapdragon 435Octa-Core, A53       1,4 Gz
Arbeitsspeicher 3 GB 3 GB 3 GB / 4GB
Speicher 32 GB, erweiterbar per Micro-SD-Karte um bis zu 2 TB 32 GB, erweiterbar per Micro-SD-Karte um bis zu 2 TB 32 GB / 64 GBerweiterbar per Micro-SD-Karte um bis zu 2 TB
Rückseitige Kamera 13,1 MP, LED-Blitz,
f/2.2-Blende, PDAF (Phase Detection Autofocus)
Dual-Kamera mit 13,1 MP, LED-Blitz, f/2.2-Blende, PDAF (Phase Detection Autofocus) und 2 MP, f/2.4 13 MP, LED-Blitzf/2.0-Blende, PDAF (Phase Detection Autofocus)
Aufnahmemodi HDR, Panorama bis zu 270°, Live Filter, Burst Mode, Full-HD-Video mit 30 FPS Bokeh, HDR, Panorama bis zu 270°, Live Filter, Burst Mode, Full-HD-Video mit 30 FPS HDR, Panorama bis zu 270°, Live Filter, Burst Mode, Full-HD-Video mit 30 FPS
Frontkamera 5 MPf/2.4-Blende, HD-Video

Modus: Live Make Up

8 MPf/2.0-Blende, Full-HD-Video, LED-Blitz

Modus: Live Make Up

13 MP, LED-Blitz,f/2.2-Blende, BSI
Akku 2.730 mAh, Micro-USB 2.0,Schnelladen 2.965 mAh, Micro-USB 2.0,Schnelladen 3.075 mAh, Micro-USB 2.0,Schnelladen
Software Android 7.0 Nougat mit HTC Sense UI Android 8.0 Oreo mit HTC Sense Android 8.1 Oreo mit HTC Sense UI
SIM-Slot Nano-SIM Nano-SIM Nano-SIM
Fingerabdruck Scanner Nein Ja, auf Rückseite Ja, auf Rückseite
Drahtlos-Verbindungen Bluetooth 4.2, GPS, GLONASS Bluetooth 4.2, GPS, GLONASS Bluetooth 4.2, GPS, GLONASS, NFC
Wifi WLAN 802.11 /b/g/n (2,4 GHz) WLAN 802.11 a/b/g/n (2,4 GHz + 5 GHz) WLAN 802.11 b/g/n, (2,4 GHz)
LTE-Band Band 1, 3, 5, 7, 8, 20, 28LTE Cat.4 (bis zu 150 MBit/s Down; bis zu 50 MBit/s Up)

 

Band 1, 3, 5, 7, 8, 20, 28LTE Cat.4 (bis zu 150 MBit/s Down; bis zu 50 MBit/s Up)

VoLTE, WiFi Calling

Band 1, 3, 5, 7, 8, 20, 28LTE Cat.4 (bis zu 150 MBit/s Down; bis zu 50 MBit/s Up)

VoLTE, WiFi Calling

Maße 148,5 x 70,8 x 8,2 mm 158,2 x 76,6 x 8,3 mm 154,2 x 72,7 x 8,3 mm
Gewicht 137 Gramm 156 Gramm 150 Gramm
Farben Cool Black, Warm Silver, Deep Purple, Gold Cool Black, Warm Silver, Deep Purple, Gold Personality Black, Clear Grey, Blooming Red
Preis 199 Euro  249 Euro 170 Euro / 200 Euro
Marktstart Ende April 2018 Ende April 2018 kA

Der Preis

Das HTC Desire 12s kostet in der 4GB/64GB Variante kostet bei NT $ 6.990, während es in der Ausstattung mit 4GB/64GB bei NT $ 5.990 liegt. Dies entspricht ca. 169,- €, bzw. 199,- €. Kalkuliert man den üblichen 10% Discount ein, wenn man sich im HTC Club registriert, fällt der Preis für die beiden Varianten sogar auf 152,10 €, bzw. 179,10 €.

Bildquelle: engadget China


Ihr wollt mehr über HTC erfahren, benötigt Hilfe und Support mit eurem HTC Smartphone, oder wollt immer die neuesten Informationen über HTC erhalten? Dann werden Teil der

HTC Community DACH,

und tretet in den Austausch mit Freunden & Fans der Marke!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Sascha Vilz

Langenfeld, Kreis Mettmann, NRW, Deutschland, Europa, und die Welt

Caschys Blog

Smart Home, Software, Hardware, Mobile Computing & Co

nadjasgeeky.wordpress.com/

Welcome to all the geekful things.

USCarlos

Coffee, Tech, Family, and Fun

Was (keine) Freude Macht

Weniger ist mehr

Apple4youngsters

All about Technic

Apple Support Service

News, Support, Tipps und Tricks

Smartphone Guru

Welcome to my Blog about Android, Tech and the Digitized World!

%d Bloggern gefällt das: